Spannend war auch das zweite Finalspiel der Kärntner Ballhockeymeisterschaft. Die ersten zwei Drittel sah es danach aus, dass das Team aus Klagenfurt die Serie wieder ausgleichen wollte. Nach dreißig Minuten stand es bereits 3:0 für CCU. Im Schlussabschnitt konnten die Poggersdorfer aber ausgleichen und das Spiel ging in die Overtime. Das Tor von Stefan Schumnig, nach gut fünf Minuten in der Verlängerung, bringt die Eagles somit bereits mit 2:0 in der „best of 5“ Finalserie in Führung.

Spiel 2: HSC Eagles Poggersdorf vs. City Club United

Endstand: 4:3 n. V. (0:1, 0:2, 3:0, 1:0)

Tore: Stannossek, Gappitz, Sulzbacher, Schumnig St. bzw. Zeloth (2), Holzer

Stand in der Serie „best of 5“: 2:0 für HSC Eagles Poggersdorf

Weitere Termine:

Spiel 3: City Club United vs. HSC Eagles Poggersdorf

16.8.16 – 20:00 Uhr, Sepp Puschnig Halle Klagenfurt

Wenn nötig:

Spiel 4: HSC Eagles Poggersdorf vs. City Club United

18.8.16 – 20:00 Uhr, Sportplatz Poggersdorf

Spiel 5: City Club United vs. HSC Eagles Poggersdorf

20.8.16 – 19:00 Uhr, Sepp Puschnig Halle Klagenfurt