SC FERLACH News: HLA Play Off Heimspiel gegen HC Linz AG

0
107

Am kommenden Samstag geht es zu Beginn der Rückrunde in der HLA Play Off gegen den HC Linz um sehr, sehr viel für unseren SC kelag Ferlach. Um sich die Relegationsspiele zu ersparen und ins Viertelfinale einzuziehen, muss dieses Spiel gewonnen werden.

Den bisher einzigen Punkt im Play Off holten Pomorisac& Co ja im Auswärtsspiel in Linz.
Ein Blick auf die Tabelle zeigt auch um die Brisanz dieser Begegnung. Der SC kelag Ferlach liegt mit 10 Punkten auf Rang 3, mit 11 Punkten der HC Linz auf Rang 2, und Leoben mit 9 Zählern auf Rang 4. Zwischen diesen Teams werden zwei Plätze für´s Viertelfinale ausgespielt. Ein Platz im Viertelfinale war und ist auch das Saisonziel des Sc kelag Ferlach. Die Mannschaft von Trainer Ivan Vajdl ist gerade im schlechtesten Moment in eine Krise geschlittert.

Doch im letzten Spiel in Schwarz war ein deutlicher Aufwärtstrend zu bemerken. Deshalb geht der SC kelag Ferlach auch optimistisch in diese Begegnung. Erstmals im Play Off kann man komplett antreten. Ebenso wie unser Team möchte auch Linz das Viertelfinale erreichen. Daher erwartet sich Kapitän Dean Pomorisac einen Kampf auf biegen und brechen. „ Wir sind uns bewusst, um was es in dieser Bewegung geht. Ich möchte daher auch alle, unsere treuen Fans um Unterstützung bitten. Mit ihrer Hilfe können und werden wir die Oberösterreicher besiegen“ verspricht der Kapitän. Damit das gelingt, wird eine gute Deckungsarbeit von Nöten sein. Der HC Linz verfügt über eine sehr routinierte Mannschaft, und hat mit Stefan Lehner, Luka Kikanovic, Julius Hoflehner und Clemens Kainmüller eine wirklich gute Aufbaureihe. Vor allem die Rückraumwerfer der Oberösterreicher gilt es in den Griff zu bekommen.

Selbst möchte sich der SC kelag Ferlach auf seine Stärken konzentrieren. Mit Tempo und Kampfgeist will der SC kelag Ferlach punkten. Speziell gilt es die Chancen in der ersten und zweiten Welle zu nutzen. Denn eines ist man sich im Lager der Ferlacher bewusst – sollte man gegen Linz verlieren, droht
Abstiegskampf pur. Und das möchte sich der SC kelag Ferlach ersparen.

Für alle unsere Fans heißt es also wieder „ TREFFPUNKT HALLE“
Spielbeginn ist am kommenden Samstag um 19:00 Uhr.
Bereits um 17:00 Uhr treffen die beiden U20 Mannschaften aufeinander.

Ehrengäste sind diesmal LAbg Präsident Rudolf Schober und die Fußballerin Julia Mak (Juniorennationalteam)

SC Ferlach