SC FERLACH News: Erstes HLA Viertelfinale in der Vereinschgeschichte auswärts gegen ALPLA Hard

0
119

Heute trifft der SC kelag Ferlach zum Start der Viertelfinalserie auswärts auf den HC Alpha Hard.
Für Kapitän Dean Pomorisac & Co  eine nahezu unlösbare Aufgabe. Gelten ja die Vorarlberger als der Meisterschaftsfavorit schlechthin. Der HC Alpla Hard gewann den Grunddurchgang und blieb auch im Play Off ungeschlagen.

Doch der SC kelag Ferlach will alles versuchen, um den großen Favoriten zu ärgern. Trainer Ivan Vajdl hat versucht das Team auf den Gegner vorzubereiten. Der Trainer fordert 100% Kampfgeist in der Deckung. Zudem braucht es eine gute Chancenauswertung um eine Überraschung zu liefern.

Kapitän Dean Pomorisac: „Ein Schwäche im Team der Harder zu finden ist schwierig. Aber vielleicht unterschätzen Sie uns. Wir dürfen keinesfalls früh in Rückstand geraten. Ist man gegen Hard einmal 4-5 Tore hinten, ist es nahezu unmöglich das Spiel noch zu drehen. Deshalb müssen wir von Beginn an hochkonzentriert sein“.

Beim SC kelag Ferlach sind alle Mann an Bord. Die Verletzungen sind alle auskuriert, und die Mannschaft freut sich auf die ersten Viertelfinalspiele in der Vereinsgeschichte.

SC Ferlach