Das war der 11. VOLKSBANK Nachwuchshallencup der DSG Ferlach

428
Sieger U12 Austria Klagenfurt
Sieger U12 Austria Klagenfurt
Produktplazierung

Der 11. Volksbank Nachwuchshallencup der DSG Ferlach ist zu Ende! Insgesamt 122 Mannschaften von 36 Vereinen traten in 9 Altersklassen an, um den begehrten Glaswanderpokal zu gewinnen. Heuer wurden die Altersklassen analog der KFV Meisterschaft auf U13, U15 und U17 umgestellt.

Sieger U7 DSG Ferlach
Sieger U7 DSG Ferlach

Es waren unglaublich spannende Spiele auf sehr hohem Niveau, welche das zahlreiche Publikum bewundern durfte. Die DSG Ferlach schlug sich als Veranstalter beachtlich und durfte sich über den Turniersieg in der U7, einen 3. Platz in der U15 und je einen 4. Platz in der U12 und U17 freuen. Insgesamt 13 Mannschaften der DSG Ferlach nahmen am 11. VOLKSBANK Nachwuchshallencup teil. Ein weiterer Beweis der guten Nachwuchsarbeit bei der DSG Ferlach.

Sieger U12 Austria Klagenfurt
Sieger U12 Austria Klagenfurt

Erstmalig nach acht Anläufen gelang es Trainer Alfred Roth mit seiner SK Austria Klagenfurt den Sieg beim 11. VOLKSBANK Nachwuchshallencup einzufahren. Das gelang in dann sogar gleich dreimal sowohl in der U12, U13 als auch in der U17.

Sieger U17 - SK Austria Klagenfurt
Sieger U17 – SK Austria Klagenfurt
Sieger U13 Austria Klagenfurt
Sieger U13 Austria Klagenfurt

 

 

 

 

 

In der U9 und U15 konnte sich KAC 1909 mit sehr starken Leistungen den Turniersieg holen und gleichzeitig auch den ersten Spieltag beim 11. VOLKSBANK Nachwuchshallencup dominieren.

Sieger U15 - KAC 1909
Sieger U15 – KAC 1909
Sieger U15 - KAC 1909
Sieger U15 – KAC 1909

 

 

 

 

 

In der U10 und U11 dominierte NK Triglav Kranj das Geschehen und überzeugte mit aggressiven Pressing und Angriffsfußball.

 

Sieger U10 - NK Kranj
Sieger U10 – NK Kranj

Unsere Freunde aus Slowenien krönten eine sehr starke Leistung in der U11 mit dem verdienten Turniersieg in dieser Altersklasse. Zumal es im U11 Finale zu einem vereinsinternen Duell zwischen NK Triglav Kranj 1und 2 kam.

Sieger U11 - NK Triglav Kranj
Sieger U11 – NK Triglav Kranj

In der U8 konnte VST Völkermarkt mit starken Passspiel die gegnerischen Abwehrriegel aushebeln und den Turniersieg für sich beanspruchen.

Sieger U8 VST Völkermarkt
Sieger U8 VST Völkermarkt

[amazon_link asins=’3849911993′ template=’ProductAd‘ store=’spofan-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’878d18d3-f7bd-11e7-b5ad-7554c6b56f05′]Bernhard Markun, Nachwuchsleiter und Organisator des Volksbank Nachwuchshallencup, der das Turnier reibungslos abwickelte und es sogar schaffte, immer wieder einige Minuten vor dem Zeitplan zu sein, möchte einen besonderen Dank der VOLKSBANK Kärnten, den Funktionären der DSG, welche monatelange Vorarbeit leisteten, dem Team der Kantine unter Marlies Schmautz inkl. den Mütter die mithalfen, EDV-Gintsch und EDV-Markus, dem Glückshafenteam unter der Leitung von Florian Michelitsch, dem Sprechertisch samt Helfern und Azubis, dem Schiriteam unter Thomas Schmautz, dem Trainerteam der DSG samt Spielern und deren Eltern, den Fotografen unter anderen Franz Tanscher sowie sämtlichen hier nicht näher genannten Personen aussprechen!

Sämtliche Ergebnisse und Tabellen können unter www.vbk-nwcup.at nachgelesen werden.