Handball Damen Ferlach
Handball Damen Ferlach

20 Minuten konnten die Wienerinnen die  SG Kelag Ferlach/Feldkirchen fordern. Zu diesem Zeitpunkt stand es 10:10. Dann legten Anna Kavalar & Co einen Gang zu. Bereits 6 Minuten später führte die Mannschaft mit 18:10. Mit einer 20:13 Führung ging es in die Pause. Nach Seitenwechsel brachte Trainer Miro Barisic den gesamten Kader zum Einsatz. Am Spielverlauf änderte sich nichts. Die Ferlacher Damen brachten die 2 Punkte locker nach Hause.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here