EC Oilers Salzburg und UECR EISBÄREN Huben
EC Oilers Salzburg und UECR EISBÄREN Huben

Samstag ist es endlich soweit – die Divison 1 startet mit zwei Spielen – die Eishockeyfans atmen noch einmal durch, denn die neue Spielzeit dürfte richtig spannend werden. In einer Neuauflage des letztjährigen Semifinales muss Völkermarkt nach Steindorf, Titel-Geheimfavorit LiWodruck Hornets Spittal muss nach Salzburg zu den Oilers, die wieder mit dabei sind.

Livestream - Steindorf - Völkermarkt
Livestream – Steindorf – Völkermarkt

Steindorf gegen Völkermarkt wird am 19.10.2019 ab 19:00 im Livestream übertragen

Sport-Fan.at hat sich bei den Klubs umgehört was sich in den sieben Teams getan hat. Zwei Teams haben die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen.

Winter Classics – UECR Eisbären Huben

Nicht viel zu berichten gibt es von den Eisbären aus Huben. Dort wird noch immer ein Trainer gesucht, auf Eis hoffen die Osttiroler Anfang November. ,,Bei uns gibt es mit Christof Frank, der von Zell gekommen ist, nur einen Zugang, dafür hat uns Lucas Wilblinger verlassen.

USC Velden Pirates vs UECR Eisbären Huben. AHC Kärnten Division I. Player . Eisstadion, Velden, Kaernten, Austria am 22 November 2017 Foto: Krawagner
UECR Eisbären Huben. AHC Kärnten Division I – Foto: Krawagner

In der Trainerfrage, wo es sich noch etwas spießt, hoffe ich in den nächsten Tagen auf eine Entscheidung“, so Obmann Sebastian Warscher, Urgestein des Klubs. Eines ist klar: Zu Hause werden Kevin Veider, Martin Pewal Alexander Riepler und Co. angetrieben von den Fans wieder eine Macht sein. Wohin der Weg gehen kann, wird man erst nach den ersten Spielen sehen.

Welcome back – EC Oilers Salzburg

Mit einer sehr jungen Mannschaft werden sich die Salzburg Oilers in die Saison stürzen. Die Oilers waren letzte Saison ja in der dritthöchsten österreichischen Liga, die aufgelöst wurde, engagiert.

Eine Entscheidung mit der der Klagenfurter Andreas Ban, Obmann der Oilers, gar nicht einverstanden war: ,,Das war für mich die Zukunft des österreichischen Amateur-Eishockeys. Leider ist eine Weiterführung an Kapfenberg und Kundl gescheitert. Die Mannschaft hat sich dann mehrheitlich dafür entschieden, in Kärnten mitzuspielen, obwohl das für uns ein extrem großer logistischer Aufwand ist.“

EC Liwodruck Spittal vs EC Oilers Salzburg. AHC Division I. Torjubel Salzburg . Eis Sport Arena, Spittal, Kaernten, Austria am 9 December 2017 Foto: Krawagner
EC Oilers Salzburg. AHC Division I – Foto: Krawagner

Ihre Karrieren beendet haben bei den Oilers Wechselberger, Kohlhauser und Kapitän Mühllechner – da ging viel Routine verloren. ,,Aber wir haben eine junge, hungrige Mannschaft, wollen uns im Mittelfeld etablieren. Aber wo wir wirklich stehen, weiß ich wirklich nicht“, so Ban über seine Mannschaft, die von Clemens Ludwig trainiert wird: ,,Ein Ex-Spieler, der leider sehr früh aufhören musste. Er ist sehr engagiert und versteht es das Teamk, das zwischen 20 und 25 Jahre alt ist, zu motivieren und zu führen“,lobt Ban seinen Coach.

Neu beim Team sind Mike Hummer und Ian Motil, zwei Ex-Selzburger, die aus Kundl zurück kommen. Weiters kamen aus dem Nachwuchs von Red Bull Sebastian Larcher und Albin Schuster. ,,Wir werden schnelles, attraktives Eishockey mit drei bis vier Linien spielen. Ich bin sehr gespannt, wie teuer wir unser Fell verkaufen“, freut sich Ban auf die neue Saison. Unterschätzen darf man die Oilers sicher nicht: Spieler wie Alexander Fazokas oder Stefan Vierthaler hab in der Divison 1 ja schon einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Fazit: Die Meisterschaft dürfte extrem spannend und ausgeglichener als in den letzten Jahren werden. Die Eishockey-Fans dürfen sich auf noch schnellere, umkämpftere Spiele freuen. Also wer Samstag Zeit hat – auf in die Halle nach Steindorf oder Salzburg. Wer verhindert ist, es gibt einen Livestream von Steindorf gegen Völkermarkt.