Der nächste Kracher beim EC VSV
Simon-Desprès-EC-VSV

Der Vertrag mit Nick Plastino musste aus familiären Gründen einvernehmlich aufgelöst werden. Doch die „Adler“ haben sofort reagiert und mit Simon Després einen absoluten „Kracher“ für die Verteidigung verpflichtet.

Der 30-jährige Erstrunden-Pick der Pittsburgh Penguins aus dem Jahre 2009 hat insgesamt 222 NHL Spiele bestritten, war in der KHL und in Schwedens Top-Liga sehr erfolgreich aktiv.

Zuletzt verteidigte der Kanadier zwei Saisonen für die Eisbären Berlin und durfte dabei gleich zwei Mal den DEL-Meisterpokal in die Höhe stemmen. Després unterzeichnete beim EC iDM Wärmepumpen VSV einen Vertrag für die kommende Saison!

Zweifacher DEL-Champion in Villach

Simon Desprès kommt somit als zweifacher DEL-Champion nach Villach. Der sehr erfahrene Defender besticht nicht nur mit Gardemaßen von 194 Zentimeter Körpergröße und mehr als 100 Kilogramm Gewicht, sondern gilt auch als starker Eisläufer mit herausragenden Qualitäten im Spielaufbau.

EC iDM VSV General Manager Andreas Napokoj zeigt sich überglücklich, dass es gelungen ist, den Top-Defender nach Villach zu holen: „Simon ist ein großer, starker und gleichzeitig sehr beweglicher Spieler, der über einen ausgezeichneten ersten Pass im Spielaufbau verfügt.

Er hat zudem sehr erfolgreich in den besten Ligen der Welt gespielt. Wir sind sehr froh, dass wir ihn verpflichten konnten!“

Simon Desprès begann in der Québec Midget Hockey League

Er begann seine Karriere bei Rousseau Sports de Laval-Bourassa in der Québec Midget Hockey League, einer regionalen kanadischen Juniorenliga. Die Pittsburgh Penguins sicherten sich im Draft im Jahre 2009 der National Hockey League in der ersten Runde an Position 30 die Rechte am neuen Villacher Verteidiger. Er absolvierte insgesamt 222 Spiele für die Pittsburgh Penguins und die Anaheim Ducks in der stärksten Eishockeyliga der Welt.

Dabei gelangen ihm 7 Tore und 43 Assists. In der Spielzeit 2017/18 wagte der großgewachsene Defensivspieler erstmals den Sprung nach Europa – er spielte unter anderem für den HC Slovan Bratislava (4 Tore, 7 Assists) in der KHL sowie für IK Oskarsham (4 Tore und 13 Assists) in Schwedens Top-Liga (SHL).

In den vergangenen zwei Spielzeiten lief Simon Desprès für die Eisbären Berlin auf – mit großem Erfolg: Er durfte dabei gleich zweimal über den DEL-Titelgewinn jubeln und überzeugte dabei mit insgesamt 43 Scorerpunkten und einer Plus-Minus-Bilanz von starken +27!

 

Simon Desprès freut sich bereits auf Villach und den EC iDM Wärmepumpen VSV:

„Ich habe mich natürlich umfassend über die Stadt, die Organisation und das Team informiert. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam Erfolg haben können. Ich kenne zwar keine Spieler persönlich, habe aber heuer in der DEL in den Playoffs gegen Andrew Desjardins gespielt. Ich glaube, wir werden ein ganz starkes Team haben. Mein Ziel ist es, dass wir gemeinsam erfolgreich sind und den Titel holen. Ich will immer gewinnen.“

Der Kanadier wird Ende kommender Woche in Villach eintreffen.

www.ecvsv.at

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Autor: Redaktion Sport

22 Jul, 2022

VILLACHER BIER – KFV CUP TIPPSPIEL

KFV-Tippspiel-Sport-Fan-2022-23

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

EINBLICKE – DER SPORTCAST




Ähnliche Beiträge