More

    HLA – Public Viewing bei SC Ferlach gegen HSG Bärnbach/ Köflach

    Endlich ist es wieder so weit, Handball ist zurück beim Sc Ferlach – und es ist eine Österreich-Premiere nach dem Corona-Lockdown: Als erste Hallensportart startet am Wochenende die spusu Handballliga ihre Meisterschaft 2020/21.

    Der SC Kelag Ferlach spielt zum Auftakt am kommenden Samstag um 19 Uhr zu Hause gegen die HSG Bärnbach/ Köflach.

    SC Ferlach – HSG Bärnbach/ Köflach

    Und der Abend steht im Zeichen von Corona, so dass es einige Auflagen zu beachten gilt:

    • Unter strengen Hygienevorschriften dürfen lediglich rund 200 Besucher in die Halle. Der SC kelag Ferlach wird daher bereits um 17.30 Uhr die Kassa öffnen – wer zuerst kommt, wird auch in der Halle sicher beim Spiel dabei sein können.
    • Beim Betreten der Halle herrscht Registrierungs- und Maskenpflicht – ein Mund-Nasen-Schutz ist daher von den Besuchern mitzubringen.
    Für jene, die keinen Platz in der Halle finden, wird es bei Schönwetter ein „Public Viewing“ vor der Halle geben.
    • Wegen der Corona-Beschränkungen war es heuer nicht möglich, Saisonkarten zu verkaufen – der Eintritt beschränkt sich also auf die Tageskasse. Trotz dieser finanziellen Einbuße hat der SC kelag Ferlach den Eintrittspreis mit € 10 gegenüber der Vorsaison gleich gelassen.

    Zum Sportlichen: Ein Sieg zum Auftakt im Visier…

    Nahezu unverändert im Kader geht der SC kelag Ferlach in die neue Saison. Mit Uros Šerbec steht ein neuer Trainer auf der Kommandobrücke. Für den abgewanderten Ivan Budalič (Krems) kommt mit Žiga Urbič ein neuer Tormann.

    Das Team rund um Kapitän Dean Pomorisac ist zuversichtlich, um an die letzte Saison anschließen zu können. Dafür will man zum Auftakt gegen die HSG Bärnbach/Köflach unbedingt gewinnen. Die Weststeirer haben für den Saisonstart allerdings noch kräftig nachgelegt: Mit dem 150fachen slowenischen Nationalspieler Klemen Cehte kommt also auch gleich Weltklasse nach Ferlach. Beim SC Ferlach freuen sich alle auf den Start.

    Kapitän Dean Pomorisac: „Das Wichtigste ist, dass wir wieder spielen dürfen. Der Verein geht in seine wohl schwierigste Saison – finanziell geht es ums Überleben. Sportlich wollen wir uns wieder unter den besten Clubs Österreichs etablieren. Ich bitte daher alle unsere treuen Fans, uns auch in diesen schwierigen Zeiten uns zu unterstützen. Zeigen wir, dass Handball beim SC Ferlach auch trotz Corona lebt!“

    Als Ehrengast bringt diesmal Ferlachs Umwelt-Stadtrat Ervin Hukarevič den Ball ins Spiel.

    Für alle treuen Handballfans heißt es jedenfalls endlich wieder

    SAMSTAG IST TREFFPUNKT HALLE

    Links:
    SC Ferlach
    EC VSV siegt vor Publikum gegen Jesenice mit 6:3!

    Verwandte Artikel

    Kommentare

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Beitrag Teilen

    Neueste Artikel

    Fussball Livestream FC KAC gegen SK Treibach 18.09. 19h09

    Fussball Livestream – Kärntner Liga 8. Runde. Der FC KAC trifft auf Tabellenführer SK Treibach. Der nach eigenen Aussagen als Titelfavorit in die Meisterschaft gestartete...

    Fussball Livestream VST Völkermarkt vs SVG Bleiburg 15.09. 19h00

    Fussball Livestream aus Völkermarkt. Am Dienstag, dem 15. September 2020 und Mittwoch, dem 16. September 2020 steht die dritte "Villacher Bier/KFV"-Cuprunde auf dem Programm. Dabei...

    spusu Vienna Capitals mit 7:3-Heimsieg gegen EC KAC

    Die spusu Vienna Capitals feierten gegen den EC KAC den dritten Pre-Season-Sieg in Folge. Österreichs Hauptstadtklub gewann das Duell mit den Klagenfurtern, das ganz...

    Markus Schlacher beendet mit 33 seine Karriere – Alles Gute Schlax

    Markus Schlacher beendet seine lange und erfolgreiche Karriere. Dies gab er jetzt via social media bekannt. Der EC VSV bedankt sich für seinen Einsatz...

    Fussball Livestream St. Jakob/Ros – ATUS Ferlach 13.09. 16h00

    Fussball Livestream Kärntner Liga 7. Runde. Der SV St. Jakob trifft im Rosental-Derby auf den ATUS Ferlach. Alexander Suppantschitsch (SV St. Jakob): Nach der 0:5-Pleite...

    Newsletter

    Abonniert unseren Newsletter und versäumt kein gratis Livespiel mehr.