Nach EM-Camp zum EM-Test nach Marokko
2022 EM Camp auf Gran Canaria

Perfekte Trainingsbedingungen und erfolgreiche Team Building- Maßnahmen: Nach dem Trainingscamp auf Gran Canaria ist Österreichs Auswahl optimal auf die EM ab 25. Mai in der Türkei vorbereitet.

Bettina Plank möchte Selbstvertrauen tanken.

Bettina Plank PL Matosinhos by Martin Kremser

Bettina Plank PL Matosinhos by Martin Kremser

Ab Freitag startet nun ein vierköpfiges Aufgebot ins Premier League-Event von Rabat/Marokko.

Dabei will vor allem die Olympia-Dritte Bettina Plank, die zuletzt aufgrund von Corona sichtlich geschwächt agierte, Selbstvertrauen tanken.

Nur zwei Karate-Austria-Athletinnen nehmen Marokko als Generalprobe für die EM ab 25. Mai mit: Nämlich die beiden Karatedo Wels-Kämpferinnen Bettina Plank (-50 kg) und Lora Ziller (+68 kg). Für beide gilt es die im Trainingscamp mit Bundestrainer Juan Luis Benitez Cardenes erarbeiteten Feinjustierungen im Wettkampf am Wochenende umzusetzen und so Selbstvertrauen für die EM im Einzel und im Team gewinnen. Außerdem geht es um wertvolle Punkte für die European Games 2023. Juan Luis stellte abermals ein perfektes Trainingslager zusammen. Unser Team konnte im Hotel Gloria Palace die gesamte Ballsporthalle nutzen und mit WKF Tatami auslegen.

Wir hatten Sparringpartner aus Spanien, Israel, Schweiz, Finnland und Schottland. Dazu waren alle vom Team Building mit Airsoft begeistert, applaudiert Sportdirektor Martin Kremser dem Bundestrainer.

Dazu kam, dass das Team mit Präsident Georg Rußbacher an der Spitze von Bürgermeister von Las Palmas empfangen wurde: Der Stadtchef Augusto Hidalgo bedankte sich für die jahrelange Partnerschaft in punkto Trainingslager. Eine schöne Anerkennung, in deren Rahmen Manfred Eppenschwandtner, der seine Bundestrainer-Tätigkeit nach dieser Saison beenden wird, mit einem Abschiedspräsent überrascht wurde.

Alisa Buchinger verzichtet auf Start

Während Plank und Ziller am Mittwoch direkt von Gran Canaria nach Marokko reisen, verzichten die Teamkollegen um Weltmeisterin Alisa Buchinger auf einen Premier League Start, um sich für die EM zu schonen. Lediglich Stefan Pokorny muss unfreiwillig passen: Der Triple-EM-Bronzene zog sich auf den kanarischen Inseln eine Zehenverletzung zu und regeneriert sich nun in Salzburg.

Zwei Youngsters in Rabat

Neben Plank und Ziller werden auch Isra Celo (Kata) und Hanna Devigili (-61 kg) in Marokko an den Start gehen. Beide bereiten sich auf die Nachwuchs-Europameisterschaften Mitte Juni in Prag vor.

Karate-Austria-Team, Premier League in Rabat (Mar/13.-15.5.) KATA:

Isra Celo (St. Pölten, Nr. 19 der Welt)

KUMITE, Frauen:

-50 kg: Bettina Plank (Karate-do Wels, Nr. 7 der Welt)

-61 kg: Hanna Devigili (Götzis/V, Nr. 55 der Welt)

+68 kg: Lora Ziller (Karate-do Wels, Nr. 66 der Welt)

Coaches, Offizielle:

  • Marianne Kellner (Kata)

  • Juan Luis Benitez Cardenes (Kumite)

  • Daniel Devigili (Kumite)

  • Teja Koncina (Physio)

  • Martin Kremser (Karate Austria-Sportdirektor)

Karate-Austria-Kader für die EM in Gaziantep (Tur/25.-29.5.):

KATA, Frauen:

Patricia Bahledova (Höchst/V)

KATA, Männer:

Patrick Valet (Feldkirchen/K)

KUMITE, Frauen:

-50 kg: Bettina Plank (Karate-do Wels)

-61 kg: Lejla Topalovic (Karate-do Wels)

-68 kg: Alisa Buchinger (Shotokan Salzburg)

+68 kg: Lora Ziller (Karate-do Wels)

Team: Alle vier Athletinnen sind auch für den Teambewerb genannt

KUMITE, Männer:

-60 kg: Hamsat Israilov (Lustenau/V)

-75 kg: Stefan Pokorny (Shotokan Salzburg)

-84 kg: Luca Rettenbacher (Tennengau/S)

+84 kg: Robin Rettenbacher (Tennengau/S)

Zusätzlich nur im Teambewerb genannt: Thomas Reindl (Seibukan Linz) und Adrian Nigsch (Blumenegg/V)

Ergebnisse, Zeitplan und Statistiken:

Karate1 Online Registration: Karate1 Premier League – Rabat 2022 (sportdata.org)

Foto by Martin Kremser/Karate Austria (honorarfrei)

Weitere Events:

21.5. Austrian Int. Shotokan Championships in St. Georgen/Attergau (OÖ)

28.5. Eurocup in Zell/See

25. bis 29.5. Europameisterschaften in Gaziantep (TUR)

10. bis 12.6. Serie A in Kairo (EGY)

17.-19.6. Nachwuchs-EM in Prag

1. bis 3.7. Youth League Porec (CRO)

8./9.7. World Games in Birmingham (USA)

2. bis 4.9. Premier League in Baku (AZE)

23. bis 25.9. Series A in Koaceli (TUR)

26.-30.10. Nachwuchs-WM in Konya (TUR)

11. bis 13.11. Serie A in Hangzhou (CHN)

9.12. bis 11.12. Youth League Caorle (Italien)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Autor: Redaktion Sport

10 Mai, 2022

WM 2022 – TIPPSPIEL

WM Tippspiel - Schlag den Rüdi

WM 2022 – TIPPSPIEL

1. Mario Maurer 240
2. Bettina Linhardt 236
3. Manuela Teubenbacher 235
4. Karl Petratschek 234
5. Ruediger Wratschnig 230
6. Roland Gutt 229
7. Detlef Klittich 229
8. Florian Vogginger 228
9. Marco Brandner 225
10. Manuel Zotcke 224

 

VILLACHER BIER – KFV CUP TIPPSPIEL

KFV-Tippspiel-Sport-Fan-2022-23

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

EINBLICKE – DER SPORTCAST




Ähnliche Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner