Transferkracher – ASK schnappt sich ehemaligen slowenischen Teamspieler!
Matthias Dollinger ASK-gegen Doanau im Wörthersee Stadion

Er ist zwar derzeit noch nicht ganz fit aber er könnte trotz seiner 37 Jahre die Attraktion der Kärntner Liga werden. Dare Vrsic wurde beim ASK unter Vertrag genommen und wird wohl bald seine Visitenkarten im gegnerischen Tor abgeben können.

Wer ist Dare Vrsic

Dare Vrsic? Da werden viele Fußballfans mit der Zunge schnalzen. Er gehörte der letzten Meistermannschaft der Wiener Austria an und spielte auch 13 mal im slowenischen Nationalteam wo er auch drei Tore erzielte. Zudem war Vrsic auch in der Champions League und in der Euro League im Einsatz. In Slowenien spielte der Ballkünstler unter anderem für Celje, Koper, Olimpija Laibach, NK Mura und NK Maribor. Kärntens Fußballfans dürfen sich also auf einen echten Kracher freuen.

Auch Hertelt kommt zum ASK

Leider nicht im Dress des ASK auflaufen wird trotz eines unterschriebenen Vertrages Tim Omann. Der Slowene hat eine Arbeit in seinem Heimatland gefunden und wird – zumindest vorerst – nicht mehr auf den Kärntner Plätzen zu sehen aus. Anders bei Sebastian Herteld, der ja auch schon als Neuzugang bei der Mannschaft von Dietmar Thuller gehandelt wurde. Er kommt zu den Fischlern –aber erst in der Winterpause!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Autor: Rüdiger Wratschnig

20 Jul, 2022

VILLACHER BIER – KFV CUP TIPPSPIEL

KFV-Tippspiel-Sport-Fan-2022-23

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

EINBLICKE – DER SPORTCAST




Ähnliche Beiträge