Bittere Pleite für Österreich gegen Dänemark

von | 16. Mai 23 18:25

Österreichs Eishockey-Nationalteam hat bei der WM in Tampere gegen Dänemark mit 2:6 verloren. Die Österreicher konnten zwar zweimal ausgleichen, hatten aber im letzten Drittel keine Chance mehr gegen die treffsicheren Dänen.

Die Tore für Österreich erzielten Thomas Raffl und Peter Schneider, für Dänemark trafen Nicolaj Ehlers, Niklas Andersen, Jesper Jensen Aabo, Nicklas Jensen, Matias Lassen und Patrick Russell.

Österreich hat nach drei Spielen erst einen Punkt und muss am Mittwoch gegen die USA antreten. Dänemark ist mit drei Siegen auf Viertelfinalkurs.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner P