Lukas Moser wechselt zum EHC Lustenau

von | 7. Feb 24 21:02

Nicht abzureißen scheinen die Verletzungssorgen beim EHC Lustenau. Besonders auf der Position des Torhüters sind die Lustenauer diese Saison stark betroffen. Schon im Sommertraining verletzte sich der neu verpflichtete Torhüter Felix Beck so schwer, dass er bis Saisonende kein Spiel mehr bestreiten kann.
Lukas Moser-EC VSV-ESC-Steindorf-Sport-Fan-Austria

Für ihn wurde Felix Nussbacher vom Kapfenberger SV verpflichtet. Dieser zeigte sehr starke Leistungen und entwickelte sich zur neuen Nummer eins zwischen den Pfosten der Lustenauer. In der letzten Woche verletzte sich jedoch auch dieser so schwer, dass an weitere Einsätze in dieser Saison nicht mehr zu denken ist.

Wir befinden uns nun in der entscheidenden Phase der Zwischenrunde. Es wäre gegenüber der gesamten Mannschaft fahrlässig, nur mit einem Torhüter in diese wichtigen Spiele zu gehen. Zwar zeigte unser Backup Lukas Reihs gute Leistungen, doch wenn auch er sich noch verletzten würde, stünden wir ohne Torhüter da, so EHC Präsident Herbert Oberscheider.

Lukas Moser nach Lustenau

Aus diesem Grund wurde jetzt Lukas Moser vom EC VSV für den Rest der Saison verpflichtet. Moser spielte ja bekanntlich auch für den ESC SoccerZone Steindorf in der AHC Divison 1. Heute gegen die U20 des VSV steht bereits Marco Mayrobnig im Kasten der Steindorfer und Moser ist schon auf der Reise nach Lustenau.

Links:

EHC Lustenau
AHC Division 1

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Tabelle

NEWSLETTER-ABO

Cookie Consent mit Real Cookie Banner P