Transfer: Spittal holt Dellach-Goalie
Jakob Karpf - SV Spittal

Offensive für Oberkärnten: Mit dem 23 Jahre jungen Jakob Karpf gibt der SV SPORTASTIC Spittal seinen nächsten Transfer bekannt.

Er ist der aktuell beste Torhüter der Kärntner Liga und wird ab kommender Saison wieder für seinen Heimatverein im Tor stehen: Der SV SPORTASTIC Spittal gibt für seine „Offensive für Oberkärnten“ mit der Verpflichtung von Jakob Karpf den nächsten Top-Transfer bekannt.

Der 23 Jahre junge Spittaler kommt wie auch Neuverpflichtung Ralph Scheer vom aktuellen Meister der Kärntner Liga, dem SV Dellach/Gail. „Jakob ist ein toller Spieler, der super in unsere Mannschaft passen wird“, freut sich auch SV SPORTASTIC Spittal Trainer Suvad Rovcanin.

Für den SV Spittal ist diese Verpflichtung ein weiterer wichtiger Schritt hin zum Ziel eine Mannschaft zu formen, die aus den besten Spielern und Talenten im Oberkärntner Raum besteht. Sportchef Wolfgang Oswald zur „Offensive für Oberkärnten“: „Wir bauen auf unsere Top-Jugend, die geleitet und geführt wird von ebenso arrivierten Spielern aus Oberkärnten.“ Schon im Winter verlängerte der SV SPORTASTIC Spittal die Verträge mit gleich neun Talenten.

Der Verein bedankt sich auch bei der Oberkärntner Wirtschaft, die die Ziele des Traditionsvereins tatkräftig unterstützt. Das Dressensponsoring für die Tormänner des SV SPORTASTIC Spittal übernimmt der Spittaler Gastronom Stefan Stüttler mit seinem „Café Bar b2″.

Spittal Obmann Michael Pöcheim-Pech: „Es ist eine gemeinsame Kraft, die wir für die ganze Region entwicklen. Wir sind sehr stolz, dass wir aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft, aber auch aus der Politik Unterstützung erfahren.”

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Autor: Redaktion Sport

23 Mai, 2022

FOTOFINISH SPORTPODCAST




Ähnliche Beiträge